19.03.2018 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

Luisa Boos: "Wir müssen Kinder vor Armut schützen"

 

SPD-Generalsekretärin Luisa Boos erklärt zu den aktuellen Zahlen des Caritasverbandes Rottenburg-Stuttgart bezüglich Kinderarmut:

„Es ist keine neue Erkenntnis, dass selbst im reichen Baden-Württemberg jedes fünfte Kind arm oder armutsgefährdet ist. Gerade Sozialminister Lucha täte gut daran, mal in den von der SPD eingeführten Armuts- und Reichtumsbericht zu schauen. Die aktuellen Zahlen des Caritasverbandes Rottenburg-Stuttgart sind aber ein Beleg dafür, dass die Politik aufhören muss, an kleinen Schräubchen zu drehen. Wir brauchen einen Neustart unserer sozialen Sicherungssysteme, der insbesondere Kinder vor Armut schützt. Ich werbe für eine Kindergrundsicherung.“

 

17.03.2018 in Ortsverein

Jahreshauptversammlung

 

Die Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Gäufelden, Julia Jacob, zieht auf der Jahreshauptversammlung eine positive Bilanz. Seit sie den Vorsitz, zusammen mit ihrem Stellvertreter David Feurle und dem Kassierer Walter Kinkelin, letztes Jahr übernommen hat, konnte der SPD-Ortsverein vier neue Mitglieder gewinnen.

„Diese positive Entwicklung hat meine Erwartungen sogar übertroffen“, freut sich Julia Jacob.

Der SPD-Ortsverein hat aktuell 17 Mitglieder. „Wir möchten sobald wie möglich die 20er Marke knacken. Darauf arbeiten wir, neben der Suche nach Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl, hin“, meint David Feurle.

Der weitere Abend stand im Zeichen der Kommunalwahlen 2019. Es wurde eine erste Grundlage für ein kommunalpolitisches Konzept erarbeitet. Wichtige Themen werden die Ortskernsanierung, Schaffung von Bauland, öffentlicher Nahverkehr, Kindergartengebühren, Umwelt- und Artenschutz sowie Bürgerbeteiligung sein. 

„Wir wollen unser kommunalpolitisches Programm im Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern sowie Vereins- und Gemeindevertretern entwickeln“, führt Julia Jacob aus. Es soll vor allem darum gehen, die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger miteinzubeziehen sowie Expertenwissen einfließen zu lassen. Um das zu erreichen sind in den kommenden Wochen und Monaten zahlreiche Gespräche geplant.

Darüber hinaus wird es auch in diesem Jahr wieder einige Aktionen/ Veranstaltungen geben:
Am 27.07.18 möchte der Ortsverein mit einem Stand auf dem Sommerfest der Gemeinde vertreten sein und am 04.08.18 wird es im Rahmen des Kinderferienprogramms einen Spieletag im Jugendzentrum in Nebringen geben. Außerdem ist eine Veranstaltung zum Thema Patientenverfügung geplant sowie ein Stand auf dem Gäufeldener Weihnachtsmarkt.   

 

10.03.2018 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

Erneuerung mit Leben füllen

 

Auf einer Konferenz der SPD-Kreisvorsitzenden aus Baden-Württemberg in Stuttgart herrschte Einigkeit, die Erneuerung der SPD nach dem Mitgliedervotum im weiteren Jahresverlauf mit Leben zu füllen. „Wir bringen uns dazu konstruktiv auf Bundesebene ein, wir haben aber vor allem unseren eigenen Landesverband im Blick“, erklärte die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier am Samstag. „Das Ziel ist, dass wir im Herbst die Beschlüsse fassen, die uns hier weiter nach vorne bringen.“ Am 24. November werde dazu der ordentliche Landesparteitag der SPD in Sindelfingen stattfinden.

 

10.03.2018 in Pressemitteilungen von SPD KV Böblingen

SPD-Kreisvorsitzende drängen auf Änderung des Landtagswahlrechts

 
Hostert, Kliche-Behnke, Nothofer

Im baden-württembergischen Landtag sind gerade einmal 35 Frauen von insgesamt 143 Abgeordneten vertreten – das entspricht gerade einmal 24,5 Prozent. Baden-Württemberg ist damit das Schlusslicht aller Landtage in der Bundesrepublik. Weibliche SPD-Kreisvorsitzende appellieren nun an die grün-schwarze Landesregierung, die im Koalitionsvertrag vereinbarte Änderung des Landtagswahlrechts, welches den Einzug von mehr Frauen in den Landtag ermöglichen würde, umzusetzen.

 

10.03.2018 in Pressemitteilungen von SPD KV Böblingen

Diskussionen wieder politischen Alltag werden lassen

 

Bis zum 2. März hatte jedes Mitglied der SPD die Möglichkeit über den Koalitionsvertrag mit der Union abzustimmen. Im Vorfeld hat der Kreisverband Böblingen in Herrenberg und Renningen auf zwei Veranstaltungen über das Pro und Contra eine Bündnisses mit der Union und den Koalitionsvertrag debattiert.  Am Sonntag wurde das Ergebnis bekannt gegeben. Die Genossen haben mit 66 % für den Koalitionsvertrag gestimmt. Damit steht einer neuen GroKo nichts mehr im Wege.

 

10.03.2018 in Pressemitteilungen von SPD KV Böblingen

Rund hundert Neumitglieder im SPD Kreisverband

 

Die Kreis-SPD traf sich am Sonntag, den 11.02.2018, in Böblingen zum Neumitgliedercafé. Von den rund hundert Personen die seit dem Beschluss, mit der Union in Koalitionsverhandlungen zu gehen, eingetreten sind, waren 30 Neumitglieder vor Ort. Sie diskutierten unter anderem mit der Kreisvorsitzenden Jasmina Hostert über das allgegenwärtige Thema GroKo oder No GroKo?

 

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

21.04.2018, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr Jahreshauptversammlung & Besuch Kunstausstellung Schauwerk Sindelfingen
Einmal im Jahr dürfen alle Jusos aus dem Kreis über ihren Vorstand sowie die Delegierten für LDK und LA entscheide …

22.04.2018, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Klausurtagung der Jusos Herrenberg & Gäu
Jahresplanung mit spannendem Skill-Workshop.

23.04.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Arbeit 4.0 - Wie arbeiten wir in der Zukunft?
Unsere Arbeitswelt verändert sich. Wie flexibel können und wollen wir zukünftig arbeiten? Sind der klassische Ac …

24.04.2018, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr SPD-Ortsvereine im Oberen Gäu: Stammtisch
Am 24.04.18 findet ab 19:00 Uhr der Stammtisch der SPD-Ortsvereine im Oberen Gäu (Bondorf, Gäufelden, Jettingen un …

27.04.2018, 17:00 Uhr It`s Yourope - Die Zukunft liegt in Europa
It`s Yourope - Die Zukunft liegt in Europa Freitag, 27. April 2018 17:00 - 19:00 Uhr AW …

Alle Termine

Wir auf facebook

 

 

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Leni Breymaier

Leni Breymaier