Gemeinderatskandidaten

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen unsere Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 26. Mai 2019 vorstellen.

v.l.n.r.:

erste Reihe: Matthias Lux, Julia Jacob und Berthold Gutsche
zweite Reihe: Manfred Zoellner und Carmen Eipper
dritte Reihe: Christian Berger und Lisa Lux

vierte Reihe: Carsten Jacob und Christian Weimer

 

Kandidatin Platz 1 Nebringen:

Lisa Lux, 35 Jahre, verheiratet, zwei Kinder
Kauffrau für Bürokommunikation

Lisa möchte sich für die Abschaffung der Kita-Gebühren und einen S-Bahnanschluss in Nebringen einsetzen.

 

Kandidat Platz 2 Nebringen:

Christian Berger, 46 Jahre, verheiratet, zwei Kinder
Konstruktionsmechaniker

Für Christian sind der Ausbau der Ganztagesbetreuungsangebote sowie der Ausbau der Rad- und Wanderwege wichtig.

 

Kandidat Platz 3 Nebringen:

Matthias Lux, 30 Jahre, verheiratet, zwei Kinder
Elektroniker

Matthias möchte sich für den Ausbau von Kindergartenplätzen und mehr Bildungsangebote einsetzen.

 

Kandidatin Platz 1 Öschelbronn:

Julia Jacob, 33 Jahre, verheiratet
Politikwissenschaftlerin

Julia möchte sich für den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs und den Bienen-sowie Artenschutz engagieren.

Sie kandidiert auch für den Kreistag und das Regionalparlament.

 

Kandidat Platz 2 Öschelbronn:

Manfred Zoellner, 70 Jahre, 3 Kinder 
Berufsschullehrer i. R.

Manfred liegt der Erhalt der Gesundheitsversorgung vor Ort und verbesserte Mobilitätskonzepte für Senioren am Herzen.

Er kandidiert auch für den Kreistag.

 

Portrait_Carmen_3

Kandidatin Platz 3 Öschelbronn:

Carmen Eipper, 55 Jahre, verheiratet 
Medizintechnikerin

Carmen möchte sich für bezahlbaren Wohnraum und den Erhalt von Einkaufsmöglichkeiten
vor Ort einsetzen.

 

Kandidat Platz 4 Öschelbronn:

Christian Weimer, 47 Jahre, verheiratet, 2 Kinder
Dipl.-Ingenieur

Für Christian ist der Schutz und Erhalt der Streuobstwiesen und die Förderung einer aktiven Gesprächs- und Beteiligungskultur wichtig.

 

Kandidat Platz 5 Öschelbronn:

Carsten Jacob, 31 Jahre, verheiratet
Einkäufer

Carsten möchte sich vor allem für die Steigerung der Attraktivität als Wirtschaftsstandort und die Vereinsförderung vor Ort engagieren.

 

Kandidat Platz 1 Tailfingen:

Berthold Gutsche, 48 Jahre, ledig
Soldat

Für Berthold ist die Sanierung der Straßen und Feldwege, ein verbesserter Lärmschutz sowie das Anbringen von E-Landestationen wichtig.

 

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

05.04.2019, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr Juso-AG Herrenberg & Gäu: Stammtisch
Lockerer Austausch über aktuelle politische Themen. Interessierte junge Menschen sind herzlich willkommen.

07.06.2019, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr Juso-AG Herrenberg & Gäu: Jahreshauptversammlung mit Wahlen
Wahl eines neuen Vorstands der Juso-AG Herrenberg & Gäu sowie Besprechung des Ausgangs der Kommunalwahlen und der …

Alle Termine

Wir auf facebook

 

 

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden