Betreuung Sonntagscafé im Stephansheim in Nebringen

Veröffentlicht am 10.07.2018 in Ortsverein

v.l.n.r.: Felix Rohde, Jan Hambach, Julia Jacob und David Feurle

Der SPD-Ortsverein Gäufelden und die Jusos betreuen das Sonntagscafé im Stephansheim in Nebringen

Am Sonntag, 01.07.2018 organisierte der SPD-Ortsverein Gäufelden sowie der Juso-Kreisverband Böblingen das Sonntagscafé im Stephansheim in Nebringen.
 
Es gab 7 verschiedene Kuchensorten, von Marmorkuchen bis Schwarzwälder Kirsch war alles dabei. Die Sozialdemokraten stellten Tische und Stühle auf, kümmerten sich um die Dekoration, kochten Kaffee und Tee und verkauften Getränke sowie Kuchen an die zahlreichen Gäste. Der Erlös kommt dem Diakonieverein Gäufelden e.V. zu Gute.

 

„Uns hat es so gut gefallen, dass wir uns auch im nächsten Jahr wieder am Sonntagscafé beteiligen wollen, weil das auch ein wichtiger Teil unserer politischen Arbeit ist, meint Julia Jacob, SPD-Ortsvereinsvorsitzende von Gäufelden sowie Vorsitzende der Juso-AG Herrenberg und Gäu.

Ein besonderes Highlight waren die Musikschülerinnen und Musikschüler des Akkordeon-Orchesters Gäufelden-Bondorf e.V., die beim Sonntagscafé, gemeinsam mit ihrer Musiklehrerin und 1. Vorsitzende des Vereins Brigitte Hofmann, ihr großes Können unter Beweis stellten.

„Es war wirklich schön zu sehen, mit wie viel Freude und Begeisterung das Publikum bei Liedern, wie "Mein Hut der hat drei Ecken", "Ein Mann der sich Kolumbus nannt" oder "Wer hat an der Uhr gedreht?" mitsummte“, äußert sich Jacob erfreut, die gleichzeitig auch 2. Vorsitzende des Akkordeon-Orchesters Gäufelden-Bondorf e.V. ist.

„Wir Jusos im Kreis Böblingen haben vor, neben Veranstaltungen auch solche Aktionen verstärkt durchzuführen und zu unterstützen, da die Gesellschaft von sozialem Engagement lebt“, meint Jan Hambach, Juso-Kreisvorsitzender. „Im Herbst werden wir uns bspw. an einer Nistkastenreinigung des NABU beteiligen“, ergänzt Hambach.

 
 

Wir auf facebook

 

 

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Leni Breymaier

Leni Breymaier